Netzwerk-Aufbau || Matthias Knaak Netzwerk-Aufbau

Die Zahl der Herausforderungen, vor denen sich die Stadt Bautzen sieht, wächst Jahr für Jahr. Die Einwohnerzahl sinkt, das Durchschnittsalter der Bautzener steigt, Unternehmen suchen immer dringender nach Fachkräften - das sind nur einige der zentralen Aufgaben, die es gemeinsam zu meistern gilt.

Künftig werden die Impulse auf keinen Fall nur aus der Verwaltung kommen können, sondern das Zusammenspiel zwischen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bürgerschaft muss deutlich belebt werden. Im Blick habe ich zunächst den Aufbau eines aktiven Netzwerkes der Rathausspitze mit regional agierenden Unternehmen, Institutionen und Gesellschaften. Es geht mir im Kern darum, Fachkräfte an die Stadt und die Region zu binden und die Herausforderungen der kommenden Jahre gemeinsam anzupacken.