Gemeinsam feiern || Matthias Knaak Gemeinsam feiern

Wer viel leistet, darf auch feiern!

Die Stadtfeste von Kneipennacht über Bautzener Frühling bis zum Wenzelsmarkt sind bei den Bautzenern und ihren Gästen sehr beliebt.

Ich will die Vielfalt der Feste unbedingt erhalten.

Inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklungen sind dabei jedoch kein Tabu. Auch die Frage, ob Bautzen nicht doch Veranstalter einer Landesgartenschau, eines Tages der Sachsen oder einer anderen bekannten überregionalen Veranstaltung sein wird, ist für mich grundsätzlich eher zu befürworten.

Eine größere Veranstaltung könnte unsere Stadt nicht nur in Erinnerung rufen, sondern als gemeinsame Anstrengung vieler Bürger, Vereine und Institutionen uns Bautzener untereinander wieder ein Stück näher bringen.