Matthias Knaak - Oberbürgermeisterkandidat für Bautzen || Matthias Knaak Matthias Knaak - Oberbürgermeisterkandidat für Bautzen

Knaak lädt ein: Unternehmerforum mit Georg Milbradt im Steinhaus

OB-Kandidat Matthias Knaak (CDU) lädt die Bautzener Unternehmer und Interessierte zu einem Unternehmerforum mit Prof. Dr. Georg Milbradt ein. Der Ministerpräsident a. D. spricht am Donnerstag, dem 23. April 2015, um 18.30 Uhr, im Steinhaus Bautzen, Steinstraße 37, zum Thema „Chancen - Wege - Perspektiven für den Mittelstand“ und will dabei auch mit den Besuchern der Veranstaltung ins Gespräch kommen. Zuvor wird Milbradt mit dem Lausitzer Druckhaus in der Töpferstraße ein regionales Unternehmen besichtigten und kommt auch mit Sportlern des MSV Bautzen 04 ins Gespräch.

Der frühere sächsische Finanzminister Milbradt war von 2002 bis 2008 Ministerpräsident Sachsens. Derzeit lehrt er als außerplanmäßiger Professor an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft. Dort beschäftigt sich der national wie international sehr gut vernetzte Wissenschaftler mit aktuellen Fragen der Finanzpolitik, etwa den öffentlichen Einnahmen und der Krise der Kommunalfinanzen. Für Aufsehen sorgte er zuletzt mit seiner Kritik an den Rettungsaktionen für den Euro und der Forderung nach einem Austritt Griechenlands aus dem Euro.

„Ich freue mich, Georg Milbradt in Bautzen begrüßen zu dürfen, er ist auch nach seinem Ausscheiden als Ministerpräsident ein gefragter Fachmann in Wirtschaftsfragen und bei Fragen rund um öffentliche Finanzen“, so Matthias Knaak, der sich wertvolle Anregungen und gute Gespräche mit und für die Bautzener Firmen von dem Unternehmerforum verspricht. Knaak: „Die Pflege der Bautzener Wirtschaft wird zur Kernaufgabe der kommenden Jahre werden.“